APRS

Was ist APRS ! hier ein Auszug aus wiki

Das Automatic Packet Reporting System (APRS) stellt eine spezielle Form von Packet Radio im Amateurfunkdienst dar. Das System wurde in den 1980er Jahren vom amerikanischen FunkamateurBob Bruninga (Rufzeichen WB4APR) entwickelt.

Beschreibung

APRS ermöglicht die automatisierte Verbreitung von Daten (z. B. GPS-Position, Wetterdaten, kurze Textnachrichten) über beliebige Entfernungen im Packet-Radio-Netz. Diese Daten werden auf einheitlichen Simplex-Frequenzen im 2-Meter-Bandbei einer Bitrate von 1200 bit/s und teilweise auch 70-Zentimeter-Band (dort auch mit einer Bitrate von 9600 bit/s) sowie im 11-Meter-Band (CB) übertragen.

Zur Wiki Seite über aprs

Grillfest vom DOK Q17 im Garten von DL3CR und DE2XYL

13.8.2022 endlich war der Tag gekommen, schon Wochen vorher wurde geplant und überlegt was alles zu machen ist. Ich wollte unbedingt die angefangenen Baustellen im Garten fertigstellen bis zu dem Termin, was ich auch schaffte.

Am Freitag kamen Susi, Jutta und Hartmut die fleißig bei den Vorbereitungen mit anpackten das Zelt musste aufgebaut werd, Geschirr hingestellt und und und….

hier gehts

Umweltstation

Leider war meine Umweltstation eine zeitlang Offline da ich keinen zugriff mehr auf den Server hatte und somit meine daten nicht mehr abrufen konnte, nun habe ich aber eine anderen Lösung gefunden.

Wie in meinen projekten beschrieben betreibe ich eine Umweltstation . Die genauen Daten hierüber könnt ihr in der Projektseite nachlesen. Ich möchte hier nur mal klarstellen das das Betreiben der Station nicht einfach ist. So kämpfe schon von anfang an mit den Sensoren , diese zeigen teilweise falsche daten und die angeblich gutgemeinten tips anderer OMs die auch ihre Station betreiben brachten auch keine Ergebnisse , ich habe jetzt schon mehrfach die Sensoren ausgetauscht und bin fast täglich am überprüfen ob sie richtig läuft.