Amateurfunkdiplom

Ein Amateurfunkdiplom ist eine Auszeichnung, die von einem Amateurfunkverband oder von einer Einzelperson herausgegeben wird und von jedem Funkamateur als Teil des Funksports erworben werden kann. Sie honorieren meist eine Mindestzahl an Funkverbindungen nach bestimmten Vorgaben wie Länder, Inseln, Verbandsmitglieder, Entfernungen (siehe auch DXen) und so weiter. Weltweit gibt es über tausend verschiedene Amateurfunkdiplome. Auch Klubstationen und Kurzwellenhörer können Diplome erlangen.Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Amateurfunkdiplom

Auch ich bin der Sucht nach der Jagt von Diplomen verfallen , es macht einfach spass die geforderten Stationen zu arbeiten und seinem Ziel mit jeder Station die gearbeitet wird ein stück näher zu kommen

Auch bin ich im Der DIG beigetreten

Diplom Interessen Gruppe (DIG)

Die Diplom Interessengruppe, DIG, ist eine Vereinigung von Funkamateuren, die sich zur Aufgabe gestellt haben, nationale und internationale Diplome zu erwerben und sammeln.

Meine Diplome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.