Cosmic Kiss – Missionsemblem und Name

Das Missionslogo von Cosmic Kiss und eine Nachbildung der Himmelsscheibe von Nebra, die als Inspiration diente, schweben in der Schwerelosigkeit in der Cupola der Internationalen Raumstation.
Matthias Maurer gab an, dass die Himmelsscheibe von Nebra als Vorbild des Missionslogo diene, weil „Artefakte wie die Himmelscheibe von Nebra eine tiefe und uralte Faszination für den Weltraum zum Ausdruck bringen. Menschen haben seit Anbeginn der Zeit in den Himmel geschaut, um Wissen über das Universum zu sammeln, und wir wollen das bis heute tun.[2] Die Scheibe wird als Teil des UNESCOWeltdokumentenerbes im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ausgestellt. Ihre Bedeutung ist nicht eindeutig geklärt, sie soll jedoch konkrete astronomische Phänomene darstellen und circa 3600 Jahre alt sein.[2] Zudem spiegle die bemerkenswerte Verwendung von Materialien aus unterschiedlichen Teilen der damals bekannten Welt die Bedeutung von internationaler Zusammenarbeit in der heutigen Weltraumforschung.[2] Matthias Maurer brachte eine Nachbildung der Scheibe mit an Bord der Raumstation.
Der Name Cosmic Kiss, der von Matthias Maurer gewählt wurde, ist nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine „Art Liebeserklärung an das Weltall, an die Raumstation als Bindeglied zwischen Menschheit und Kosmos und an das, was die Menschen dort tun und zukünftig tun werden.[3] Dies spiegle sich auch im Emblem wieder, in dem ein stilisierter Herzschlag zu erkennen ist.[3] Weitere Inspiration fand Maurer bei den Plaketten der Pioneer-Raumsonden, sowie den Golden Records der Voyager-Missionen, die Nachrichten von der Erde enthalten.[4]
Quelle : https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cosmic_Kiss
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.